Offizielle Webseite der Fussballsektion des WSC

WSC gibt Trennung von Christoph Jank bekannt

Nach einem völlig verpatzten Saisonstart und der dritten Heimspiel-Niederlage en suite hat sich die Leitung der Fußball-Sektion zur Trennung von Trainer Christoph Jank entschlossen. 

Bis zur Bestellung eines neuen Trainers werden vorerst die bisherigen Assistenz-Trainer Andreas Führer und Philip Angermaier übernehmen. 

Christoph Jank war seit September 2015 als sportlicher Leiter in Dornbach und übernahm im Juni 2016 zusätzlich auch das Traineramt von Andreas Reisinger. Unter seiner Führung erreichte der - damals noch WSK - Platz 11 in der Regionalliga Ost und damit den Klassenerhalt. 

Die aktuelle sportliche Talfahrt zwingt bedauerlicherweise zu diesem Schritt. 
Der Wiener Sport-Club bedankt sich bei Christoph Jank für seinen Einsatz und wünscht alles Gute für die Zukunft!

K.O. gegen Amstetten durch zwei Doppelschläge

Amstetten fügt dem WSC eine empfindliche Niederlage bei und verlässt den Sportclub-Platz verdient mit drei Punkten.

Fr., 01.09.2017 – 19:30 | 6. Runde RLO
Wiener Sport-Club : SKU Amstetten | 0:4 (0:2)
Sportclub-Platz, 923 Zuschauer_innen

Weiterlesen...

1980 als Standortbestimmung beim 1B-Saisonstart

Endlich geht's auch für die 1B wieder los – und die Fohlen haben gleich am ersten Spieltag eine ordentliche Standortbestimmung: sie treffen auf 1980 Wien, die man auch heuer wieder zum erweiterten Favoritenkreis im Kampf um den Meistertitel zählen muss.

Sa., 02.09.2017 – 16:00 | 1. Runde Oberliga-A
Wiener Sport-Club 1B : 1980 Wien
TRZ Wiener Sport-Club

Weiterlesen...

Ungeschlagene Amstettner als nächste Heimspiel-Hürde

Nach zwei Heimspielen steht der WSC zu Hause noch ohne Punkte auf der Haben-Seite. Das soll sich am kommenden Freitag ändern. Gegen den bisher ungeschlagenen SKU Amstetten wird dafür allerdings eine Top-Leistung notwendig sein.

Fr., 01.09.2017 – 19:30 | 6. Runde RLO
Wiener Sport-Club : SKU Amstetten
Sportclub-Platz

Weiterlesen...

Keine Tore in Neusiedl

Mit einem torlosen Remis endet das Auswärtsspiel in Neusiedl. Der WSC hat bei einem Schützenhöfer Lattenschuss Pech, dazu muss Mittelstürmer Pecirep bereits früh mit einer bösen Wunde am Schienbein vom Feld.

Freitag, 25.08.2017 – 19.00 Uhr | 5. Runde RLO
SC Neusiedl am See 1919 : Wiener Sport-Club | 0:0
Sportzentrum Neusiedl am See, 900 Zuschauer_innen

Weiterlesen...

 Wiener Sportklub on Facebook

Wiener Sportklub on Twitter

Wiener Sportklub on Instagram

WSK on Youtube

WSK Fanshop

Wir bedanken uns bei allen die uns Unterstützen!

 

WSC NEWSLETTER abonnieren

  Wien Energie

  ViennaGruppe.com 

  Admiral Sportwetten

  Logo Dornbach Networks - das sportliche Wirtschaftsnetzwerk 

  tipp3

  Wienerwald

  Puma

  Leitner Ergo Möbel - die neue Qualität des Sitzens

  Intersport Winninger

  Asello Registrierkasse

  Toi Toi - mobile Sanitärsysteme

  Austrian IT Solutions - Ihr Partner für EDV Lösungen