Offizielle Webseite der Fussballsektion des WSC

Der Sport-Club kann doch noch gewinnen! 2:1 Heimsieg dank Beljan-Doppelpack

Lange, sehr lange dauerte die Durststrecke der Dornbacher. Der letzte Sieg datiert vom 15. August, als die Austria Amas 2:1 geschlagen wurden; der letzte Heimerfolg wurde am 1. Mai mit dem Derby-Triumph gegen die Vienna gefeiert. Jetzt war es wieder soweit: Gegen die stark defensiv eingestellten Parndorfer, die noch dazu knapp vor der Pause aus dem Nichts heraus in Führung gingen, wurden doch noch drei Punkte eingefahren – auch wenn es mit Hängen und Würgen war.

Mi., 25.10.2017 - 19:30 | 14. Runde 
Wiener Sport-Club : SC/ESV Parndorf 1919 | 2:1 (0:1)
Sportclub-Platz, 830 Zuschauer_innen

Weiterlesen...

Kann gegen Parndorf das Glück erzwungen werden?

Ein Punktgewinn lag gegen den nunmehrigen Tabellenführer Karabakh durchaus im Bereich des Möglichen - doch trotz zweimaliger Führung stand der WSC am Ende mit leeren Händen da. Gegen Parndorf wird die Schweitzer-Elf den nächsten Anlauf nehmen, um die unsägliche Serie endlich reißen zu lassen. 

ACHTUNG - das nächste Heimspiel findet bereits am MITTWOCH statt!

Mi., 25.10.2017 - 19:30 | 14. Runde 
Wiener Sport-Club : SC/ESV Parndorf 1919
Sportclub-Platz

Weiterlesen...

Transdanubische Nachwuchs-Runde bei Technopool Admira

Gegen Technopool Admira geht's für unseren Nachwuchs diese Woche weiter. Im Norden Wiens möchten  unsere Burschen wieder deutlich mehr punkten als zuletzt gegen die Tabellenführer vom Team Wiener Linien. Den Anfang macht - wie schon öfters - die U18, die bereits am Mittwoch ihr Match absolviert. Und während der Samstag noch unberührt vom Wetter blieb, sorgen die Verhältnisse für einige Verschiebungen: alle Sonntagsmatches mussten auf den 1.11. verlegt werden.

Weiterlesen...

Rumpf-Fohlen-Elf wird vom Aufsteiger Wien United 05 gefordert

Nach der enttäuschenden Heimniederlage gegen Kalksburg geht's für die Fohlen mit dem Auswärtsspiel bei Wien United 05 weiter. Dabei kämpft die Mannschaft nicht nur mit den – bei so jungen Teams – üblichen Formschwankungen, sondern auch mit einer veritablen Personalnot.

So., 29.10.2017 - 16:00 | 9. Runde Oberliga A
Wien United 05 : Wiener Sport-Club 1B
Wiener Viktoria-Platz

Weiterlesen...

2:3 gegen den neuen Tabellenführer - klare Leistungssteigerung blieb unbelohnt

Nach der deutlichen Niederlage gegen Rapid II war der Sport-Club in Kaiserebersdorf kaum wiederzuerkennen. Bis zur Halbzeit gingen die Dornbacher verdient zweimal in Führung und vergaben noch Chancen auf einen höheren Vorsprung. Die Schwarz-Weißen steckten auch den raschen Ausgleich weg und boten den erfolgsgewohnten Hausherren weiterhin Paroli, obwohl diese einen Zahn zulegten. 10 Minuten vor Schluss erzielte der eben eingewechselte Erdal Kara den Siegestreffer, und die Dornbacher standen erneut mit leeren Händen da.

Sa., 21.10.2017 - 15:30 | 13. Runde Regionalliga Ost
FC Karabakh : Wiener Sport-Club | 3:2 (1:2)
Kaiserebersdorf, 320 Zuschauer_innen

Weiterlesen...

 Wiener Sportklub on Facebook

Wiener Sportklub on Twitter

Wiener Sportklub on Instagram

WSK on Youtube

WSK Fanshop

Wir bedanken uns bei allen die uns Unterstützen!

 

WSC NEWSLETTER abonnieren

  Wien Energie

  ViennaGruppe.com 

  Admiral Sportwetten

  Logo Dornbach Networks - das sportliche Wirtschaftsnetzwerk 

  tipp3

  Wienerwald

  Puma

  Leitner Ergo Möbel - die neue Qualität des Sitzens

  Intersport Winninger

  Asello Registrierkasse

  Toi Toi - mobile Sanitärsysteme

  Austrian IT Solutions - Ihr Partner für EDV Lösungen