Offizielle Webseite der Fussballsektion des WSC

Mansbart Doppelpack zum Einstand

Mit einem 4:2 Sieg gegen Kottingbrunn blieb der WSK auch im vierten Testspiel der Winter-Vorbereitung erfolgreich. Einen erfolgreichen Einstand durfte dabei Neuzugang Johannes Mansbart feiern, der zwei Treffer beisteuern konnte. 

Mi., 1.2.2017 - 19:00 | FREUNDSCHAFTSSPIEL
WSK : ASK Kottingbrunn | 4:2 (2:1)
Trainingszentrum Wiener SK, 40 Zuseher_innen

 

Der Wettergott hat mit dem Platzwart kein Einsehen - knapp eine Stunde vor Spielbeginn setzt heftiger Schneefall ein, der der vorbildlichen Schneeräumung den Garaus macht. Auf das Grün des Kunstrasenplatzes im Trainingszentrum legt sich eine ordentliche Schneeschicht, die das Spielfeld an diesem Abend zu einer glitschigen Sache machen sollte. 

Unbeeindruckt von den Verhältnissen darf sich Johannes Mansbart schon in der vierten Minute seines ersten Spiels für den WSK über sein Premierentor freuen. Nach Spielverlagerung auf die rechte Seite kommt der Ball zu Kracher. Seinen Chip nimmt Mansbart, der ideal zwischen der Kottingbrunner Innenverteidigung positioniert ist, schön mit der Brust mit. Goalie Hros hat keine Chance gegen den Lupfer von Mansbart - 1:0 (4.). 
Die Niederösterreicher schlagen aber schon bald darauf zurück. Bei einer Freistoßflanke verteidigt die Dornbacher Defensive nicht entschlossen genug - Caljkusic gleicht aus.  
Die nächsten Chancen gehören dann wieder dem WSK. Feldmann prüft mit einem Distanzschuss den gegnerischen Goalie, der dabei sein ganzes Können aufbieten muss. Wenig später rutschen Mansbart und Weingrill bei einer sehr guten Hereingabe von Randak knapp an der neuerlichen Führung vorbei. Die Chance darauf haben aber dann auch die Kottingbrunner. Nach einer Unachtsamkeit im Spielaufbau muss Kraus im 1:1 den gleichlautenden Spielstand retten.
Souras Kopfballtor nach Kracher-Freistoßflanke sorgt dann aber doch noch für die WSK Führung zur Halbzeit. 

Der zweite Durchgang hat kaum begonnen - da scort Mansbart bereits zum zweiten Mal. Nach einem Tempodribbling wird er durch ein Foul gestoppt. Zum Elfer tritt der Gefoulte selbst an. Mansbart verwandelt ohne Probleme selbst. Kottingbrunn steckt trotz des Rückschläges nicht auf. Fila (wie viele andere zur Pause ins Spiel gekommen) muss sich bei einem feinen Schuss strecken, kann den Anschlusstreffer aber verhindern. 
Ein wenig Spannung kommt dann in der Schlussphase kurz noch auf. Bei einem Corner passt die Zuordnung in der Defensive nicht optimal. Ivic (übrigens auch vor langen Jahren auch schon mal beim WSK) hat zuviel Platz an der 1. Stange und netzt zum 3:2 ein. Mit dem 4:2 findet der Sportklub aber dann noch die passende Antwort darauf. Schützenhöfer leistet mit einem schönen Dribbling und seinem anschließenden Pass in die Tiefe auf Pollack die Vorarbeit. Pollack, erstmals in dieser Vorbereitung mit dabei, startet gut und überlupft den herauskommenden Torwart. 

Bei schwierigen Verhältnissen bekommt an diesem Abend der gesamte Kader wieder Einsatzzeit und absolviert eine zufriedenstellende Trainingseinheit. Mit dem Testmatch am Freitag beim Bundesligisten Mattersburg wartet nun ein veritables Kaliber auf die Jank-Elf, bevor's am Samstag zum Kink-Platz geht, wo Stadtligisten Austria XIII den WSK empfängt.  

Tore: 
1:0 Johannes Mansbart (4.)
1:1 Robert Caljkusic (4.)
2:1 Yannick Soura (35.)
3:1 Johannes Mansbart (47.)
3:2 Nikola Ivic (85.)
4:2 Rafael Pollack (90.)
 

Aufstellung 1. HZ.:
Kraus; Peinsipp, Soura, Dimov, Seper; Feldmann, Weingrill, Berkovic; Randak, Mansbart, Kracher
 
Aufstellung 2. HZ.:
Fila; Tomanek, König, Soura, Schaller; Obermüller, Barac, Schützenhöfer; Harcevic, Mansbart (60. Pollack), Kracher (60. Bachinger)
 
 
 
Fr, 03.02.2017 - 18:00 | TEST
SV Mattersburg - Wiener SK
Spielort: Fußballakademie Burgenland / Mattersburg

 Wiener Sportklub on Facebook

Wiener Sportklub on Twitter

Wiener Sportklub on Instagram

WSK on Youtube

WSK Fanshop

Wir bedanken uns bei allen die uns Unterstützen!

 

WSC NEWSLETTER abonnieren

  Wien Energie

  ViennaGruppe.com 

  Admiral Sportwetten

  Logo Dornbach Networks - das sportliche Wirtschaftsnetzwerk 

  tipp3

  Wienerwald

  Puma

  Leitner Ergo Möbel - die neue Qualität des Sitzens

  Intersport Winninger

  Asello Registrierkasse

  Toi Toi - mobile Sanitärsysteme

  Austrian IT Solutions - Ihr Partner für EDV Lösungen