Offizielle Webseite der Fussballsektion des WSC

11.4.: Auswärtsspiel gegen die Jungveilchen als Herzstück der Englischen Woche

Lange Zeit haben die Dornbacher nicht, um nach dem kräfteraubenden Remis auf tiefem Terrain gegen die wiedererstarkten Amstettner zu regenerieren. Schon am Dienstag geht es auswärts weiter gegen die Austria Amateure, die im Frühjahr nach mäßigem Start wieder zur Form gefunden haben. Die violetten Amas hatten am Freitag Tabellenführer Ritzing zu Gast und vergaben im Finish einige Großchancen, sodass das Match nur 1:1 endete.

Dienstag, 11.04.2017 - 19:00 | 21. Runde RLO (Nachtrag)
FK Austria Wien Amateure – Wiener Sportklub
Austria Wien, Akademie

 

Schiedsrichter: Mile Lukic
Assistenten: Mattias Hartl, Isa Simsek

Die jungen Austrianer gingen mit dem Ziel in die Meisterschaft, sich im oberen Tabellenbereich zu etablieren – dass sie als Erste überwinterten, überraschte wohl auch sie. In der Transferzeit gab es wie üblich kaum Aktivität. Das Trainerteam Andy Ogris, Roman Mählich und Robert Sara steht dagegen häufig vor der Frage, welche Rohdiamanten aus dem Kader der Profimannschaft aktuell zur Verfügung stehen bzw. nicht. Dies betrifft u.a. Torhüter Tino Casali, Verteidiger Stefan Jonovic, den Sportdirektor Franz Wohlfahrt langfristig an den Verein band, Michael Blauensteiner, Petar Gluhakovic sowie den klassischen „Sechser" David Cancola. Aufgrund dieser Fluktuation verlief der Frühjahrsstart einigermaßen holprig: Zwei Remis und eine Niederlage in Amstetten waren eine magere Ausbeute. Während vier Stammspieler international im Einsatz waren, was die Absage des Sportklub-Spiels zur Folge hatte, konnte das Trainertrio neue taktische Varianten probieren , aber auch Akzente in den Bereichen Fitness, Ausdauer und Schnelligkeit setzen. Der Lohn dafür waren der Erfolg gegen Traiskirchen und das Remis gegen Ritzing. Dabei stachen Routinier Manuel Ortlechner als defensiver Führungsspieler und die torgefährlichen Offensivkräfte Alexander Frank (bisher 13 Treffer) und Dominik Fitz hervor. Mit dabei ist auch der Brasilianer Ronivaldo, der von den Profis zu den Amateuren wechseln musste.
Der Wiener Sportklub rang am Freitag den Amstettner auswärts ein 1:1 ab; an sich mehr als nur ein Achtungserfolg gegen den Rückrunden-Zweiten, trotzdem rutschten die Dornbacher auf den 13. Platz ab. Vereinfacht ausgedrückt: Remiskönig zu sein (insgesamt 10 Unentschieden), hilft wenig, wenn die Siege dünn gesät sind. In Amstetten gingen die Hernalser zum dritten Mal im Frühjahr in Führung, konnten diese aber erneut nur kurze Zeit behaupten. Nervosität sowie hektisches Spiel mit unnötigen Ballverlusten machten den Gegner, der über eine Stunde keine echte Torchance vorgefunden hatte, plötzlich stark. Zu allem Überdruss musste Mansbart mit Gelb-Rot vom Platz, sodass Trainer Jank die Mannschaft gegen die violetten Amas erneut umstellen muss. Zu hoffen ist, dass Jan Feldmanns Verletzung sich als harmlos herausstellt und Torhüter Kraus, dessen Paraden in der Schlussphase den einen Punkt sicherten, seine Form bewahrt. Zwei Drittel des Spiels hatte die übrige Defensivabteilung die Amstettner inklusive Top-Torjäger Vukovic nicht nur im Griff, sondern trug auch Wesentliches zum Spielaufbau bei.

Leicht wird die Begegnung auf dem Platz der Akademie keineswegs, denn die Jungveilchen sind dort seit dem 8.6.2016 in insgesamt 11 Spielen ungeschlagen geblieben und halten dabei bei einem Torverhältnis von 21:7. Nur: Statistiken soll man weder unterschätzen noch überschätzen. 

ZULETZT GESPIELT:

FK Austria Wien
07.04.2017 Regionalliga Ost 22. Runde FK Austria Wien Amateure : Ritzing 1:1 (1:0)  
31.03.2017 Regionalliga Ost 21. Runde SG Traiskirchen : FK Austria Wien Amateure 1:4 (1:1)  
18.03.2017 Regionalliga Ost 19. Runde Stadlau : FK Austria Wien Amateure 0:0 (0:0)  
Wiener SK
07.04.2017 Regionalliga Ost 22. Runde Amstetten SKU : Wiener SK 1:1 (0:0)  
31.03.2017 Regionalliga Ost 21. Runde Wiener SK : Stadlau 1:1 (0:0)  
17.03.2017 Regionalliga Ost 19. Runde Mannsdorf : Wiener SK 2:1 (2:0)  
Letzte Spiele gegeneinander
06.09.2016 Regionalliga Ost 2016/17 Wiener SK : FK Austria Wien Amateure 0:1 (0:1)  
29.04.2016 Regionalliga Ost 2015/16 Wiener SK : FK Austria Wien Amateure 1:3 (0:1)  
02.10.2015 Regionalliga Ost 2015/16 FK Austria Wien Amateure : Wiener SK 2:2 (1:0)

LINKS:
Fußball Online Datenservice
FK Austria Amateure

Informationen zur gemeinsamen Anreise, die wie gewohnt von den Freund_innen der Friedhofstribüne organisiert wird, finden Sie auf www.friedhofstribuene.at

 Wiener Sportklub on Facebook

Wiener Sportklub on Twitter

Wiener Sportklub on Instagram

WSK on Youtube

WSK Fanshop

Wir bedanken uns bei allen die uns Unterstützen!

 

WSC NEWSLETTER abonnieren

Wien Energie

Admiral Sportwetten

Logo Dornbach Networks - das sportliche Wirtschaftsnetzwerk 

tipp3

Leitner Ergo Möbel - die neue Qualität des Sitzens

Intersport Winninger

 Asello Registrierkasse

Toi Toi - mobile Sanitärsysteme

Austrian IT Solutions - Ihr Partner für EDV Lösungen