Offizielle Webseite der Fussballsektion des WSC

Viele personelle Umstellungen. Wenig Spielglück - die 1B muss sich Wien United 05 geschlagen geben

Trotz ordentlicher spielerischer Leistung muss sich eine sehr junge 1B-Elf gegen Wien United 05 geschlagen geben.

So., 29.10.2017 - 16:00 | 9. Runde Oberliga A
Wien United 05 : Wiener Sport-Club 1B | 2:0 (1:0)
Wiener Viktoria-Platz, 40 Zuschauer_innen

Schiedsrichter: Patrick Neuwirth
Assistenten: Florian Bosch, Abd Allah Abou El-Naga

Spielbericht

Trainer Pürer steht wieder mal vor gröberen Personalproblemen. Kainrath, Koch, Belada, Adalatyar müssen passen. Vom Kampfmannschaftskader stehen auch Szerencsi, Weingrill, Barac und Harcevic nicht zur Verfügung – damit findet sich auch der eine oder andere U18 Spieler in der ersten Elf, die noch am Mittwoch ihr Meisterschaftsspiel gegen Admira Technopool bestritten haben.

Im Tor steht aber wieder Wieneritsch zur Verfügung. Links hinten ist Akdedian der etatmäßige Verteidiger. In der Innenverteidigung steht – anstelle von Szerencsi - Yolalan in seinem ersten 1B Spiel neben Vasiljevic. Rechts ist wieder Ehiosu gesetzt. Neben Herzig, der diesmal anstelle des fehlenden Belada das Kapitänsamt übernimmt, ist Altintas dabei. Links im Mittelfeld beginnt Ayvaz, in der Mitte Winkler, rechts Abd El Rehim. Sturmspitze ist wieder Kevin Kristaly dabei.

Die Fohlen – das muss man gleich vorwegnehmen – schlagen sich trotz dieser neuen Besetzung recht gut. Auch die neuen fügen sich recht gut ins Spielkonzept ein, bei dem Ayvaz und Abd El Rehim an den Außen gesucht werden und Herzig wieder der Antreiber im Mittelfeld ist. Der eine oder andere Mangel in der Abstimmung ist natürlich zu bemerken, im großen und ganzen sind die Dornbacher aber die spielerisch überlegene Mannschaft.
Wien United 05 hält mit einer disziplinierten Teamleistung dagegen und versucht den Rückenwind in Hälfte 1 auszunutzen. Immer wieder führen die Meidlinger ihre Out-Einwürfe weit aus.
Mehr Abschlüsse haben die Dornbacher. Ayvaz verpasst die besten beiden Chancen, dazu kommen noch weitere 2, 3 Abschlüsse, die bei Konsequenz durchaus für Gefahr sorgen.
Man kann schon damit rechnen mit einem 0:0 in die Pause zu gehen, fällt nach einem der erwähnten weiten Out-Einwürfe doch noch ein Tor. Maletzky nützt aus, dass er etwas zuviel Platz im Strafraum hat.

Kurz nach der Pause sorgt ein weiterer Fehler dann leider für die Vorentscheidung. Wien United erobert den Ball im Dornbacher Spielaufbau, gewinnt dann auch noch einen folgenden Pressball. Kruse lässt sich die Chance nicht nehmen (47.).
Es ist der Auftakt zu einem Spiel, das nun von den Dornbachern dominiert wird, die sich die dünne Personaldecke nicht ankennen lassen. Mit Wind im Rücken setzen sie die Gastgeber unter Druck, versuchen es über die Außen, über die Mitte. Pürer riskiert in der zweiten Halbzeit alles und stellt recht bald auf eine Dreier-Abwehr um, erhöht den Druck weiter. Das führt auch zu Offensiv-Aktionen der Fohlen. Winkler vergibt eine gute Chance. Der eingewechselte Jusufov – am Mittwoch mehrfacher Torschütze in der U18 – vergibt ebenfalls. Immer wieder bringt die Defensive von Wien United ein Bein dazwischen. Zwei, drei Mal werden gefährliche Schüsse grad und grad noch abgefälscht.
Poglitsch im Tor der Hausherren ist aber an diesem späten Nachmittag nicht zu bezwingen. Trotzdem darf man der neu formierten Mannschaft Respekt für die gezeigte Leistung zollen – ein Punkt wäre heute zumindest drin gewesen, wenngleich Wien United 05 zeigt, dass man nicht zufällig das obere  Tabellendrittel angreift. 

AUFSTELLUNG WSC 1b:
Wieneritsch; Akdedian, Yolalan, Vasiljevic, Ehiosu (73. Jovanovic); Herzig, Altintas; Ayvaz, Winkler (50. Jusofov), Abd El Rehim (82. Himmer); Kristaly

TORE:
1:0 Thomas Maletzky (45.)
2:0 Felix Kruse (47.)

GELBE KARTEN WIEN UNITED 05:
67.: Lukas Singer (Unsportl.)

GELBE KARTEN WSC 1b:
85.: Mehmet Yolalan (Foul)

LINKS: 
Fußball Online Datenservice 
Wien United 05

 Wiener Sportklub on Facebook

Wiener Sportklub on Twitter

Wiener Sportklub on Instagram

WSK on Youtube

WSK Fanshop

Wir bedanken uns bei allen die uns Unterstützen!

 

WSC NEWSLETTER abonnieren

  Wien Energie

  ViennaGruppe.com 

  Admiral Sportwetten

  Logo Dornbach Networks - das sportliche Wirtschaftsnetzwerk 

  tipp3

  Wienerwald

  Puma

  Leitner Ergo Möbel - die neue Qualität des Sitzens

  Intersport Winninger

  Asello Registrierkasse

  Toi Toi - mobile Sanitärsysteme

  Austrian IT Solutions - Ihr Partner für EDV Lösungen