Offizielle Webseite der Fussballsektion des WSC

Rumpf-Fohlen-Elf wird vom Aufsteiger Wien United 05 gefordert

Nach der enttäuschenden Heimniederlage gegen Kalksburg geht's für die Fohlen mit dem Auswärtsspiel bei Wien United 05 weiter. Dabei kämpft die Mannschaft nicht nur mit den – bei so jungen Teams – üblichen Formschwankungen, sondern auch mit einer veritablen Personalnot.

So., 29.10.2017 - 16:00 | 9. Runde Oberliga A
Wien United 05 : Wiener Sport-Club 1B
Wiener Viktoria-Platz

Schiedsrichter: Patrick Neuwirth
Assistenten: Florian Bosch, Abd Allah Abou El-Naga

Vorschau

Gegen die gut arbeitende Defensive von Kalksburg fand man in der Vorwoche einfach nicht die richtigen Mittel. Und wenn dann doch mal ein Abschluss gelang, war man an diesem Nachmittag einfach zu unkonzentriert. Es gibt solche Nachmittage – zumal unter Berücksichtigung der mitwirkenden Jugend im Fohlen-Team.
Erschwerend für die kommende Aufgabe wirkt sich aber leider aus, dass mit Artin Akdedian der etatmäßige Links-Verteidiger vermutlich wieder ausfällt. Er war nach mehrwöchiger Verletzungspause gerade wieder am Weg zurück. Gute Besserung wünschen wir an dieser Stelle! Ärgerlich ist hingegen, dass mit Abdul Adalatyar ein Spieler wegen Gelb-Rot-Sperre fehlt, der knapp an der ersten Elf dran war und für die kommende Aufgabe sicherlich fix eingeplant gewesen wäre.
Und auch Simon Kainrath wird wohl am Wochenende nicht mit dabei sein können.
Aus dem Kampfmannschaftskader ist diesmal aller Wahrscheinlichkeit nach eher keine Verstärkung zu erwarten. Die Schweitzer-Elf tritt am gleichen Tag den schweren Gang nach Horn an.
Es sind dies in der Summe schwere Einschnitte in der doch recht dünnen Personaldecke, die Trainer Pürer zur Verfügung steht – zumal sich die U18 ebenfalls nicht mit einem überbordenden Kader plagt.
Die Voraussetzungen sind also beileibe nicht ideal, dafür liegt's jetzt umso mehr an den Leader-Qualitäten von Spielern wie Szerencsi und Herzig (die ja bei der Kampfmannschaft mittrainieren) oder auch Kapitän Belada ihr Team in dieser schwierigen Phase mitzureißen. Das Können dazu haben sie sicherlich.

Leicht wird's gegen Wien United 05 jedoch nicht. Die Untermieter am Wiener Viktoria Platz lauern drei Punkte hinter den Fohlen auf Platz 7 der Tabelle und konnten zuletzt mit zwei Siegen aufzeigen. Gegen Wienerfeld gewann die Fischer-Elf souverän mit 3:0. Eine Woche davor setzte man sich gegen Triester mit 4:2 durch. Und erzielte damit in nur zwei Spielen soviele Treffer wie in den sechs Runden davor. Die Gefährlichkeit der Meidlinger stellt zudem auch das Remis gegen 1980 Wien unter Beweis – an guten Tagen kann das Team gegen jeden Gegner in der Liga bestehen, zumal die Fohlen sich auswärts bisher recht schwer tun.

Gegen den Aufsteiger werden unsere Rumpf-Fohlen am Viktoria-Platz alles in die Waagschale werfen müssen, um das Minimalziel eines Unentschiedens aus Meidling mitzunehmen. Es wird angesichts der Ausfälle vermutlich kein spielerischer Leckerbissen werden, dafür wird unsere 1B zeigen können, dass sich auch widrigen Umständen trotzt und den Kampf annimmt.

Wir wünschen viel Erfolg am Sonntag!

Zusatzinfos

ZULETZT GESPIELT:

SU Wien United 05
21.10.2017 Oberliga A 8. Runde Wienerfeld : Wien United 05 0:3 (0:1)  
15.10.2017 Oberliga A 7. Runde Wien United 05 : Triester 4:2 (1:2)  
07.10.2017 Oberliga A 6. Runde Union 12 : Wien United 05 2:0 (1:0)  
Wiener Sport-Club
21.10.2017 Oberliga A 8. Runde Wiener Sport-Club 1b : Kalksburg-Rodaun 0:1 (0:1)  
14.10.2017 Oberliga A 7. Runde Wiener Sport-Club 1b : Margaretner AC 3:0 (1:0)  
07.10.2017 Oberliga A 6. Runde Wienerfeld : Wiener Sport-Club 1b 1:1 (0:1)  

LINKS: 
Fußball Online Datenservice 
Wien United 05

 Wiener Sportklub on Facebook

Wiener Sportklub on Twitter

Wiener Sportklub on Instagram

WSK on Youtube

WSK Fanshop

Wir bedanken uns bei allen die uns Unterstützen!

 

WSC NEWSLETTER abonnieren

  Wien Energie

  ViennaGruppe.com 

  Admiral Sportwetten

  Logo Dornbach Networks - das sportliche Wirtschaftsnetzwerk 

  tipp3

  Wienerwald

  Puma

  Leitner Ergo Möbel - die neue Qualität des Sitzens

  Intersport Winninger

  Asello Registrierkasse

  Toi Toi - mobile Sanitärsysteme

  Austrian IT Solutions - Ihr Partner für EDV Lösungen