Offizielle Webseite der Fussballsektion des WSC

Treffen zweier Ungeschlagener: die 1B empfängt Besiktas Wien

Sowohl die 1B als auch der kommende Gegner Besiktas Wien halten nach den ersten beiden Runden der Saison beim Punktemaximum. Mal schauen, welche Serie am Samstag hält.

Sa., 16.09.2017 – 16:00 | 3. Runde Oberliga-A
WSC 1B : Besiktas Wien
Trainingszentrum Wiener Sport-Club

Schiedsrichter: BA Patrick Heinzl
Assistenten: Ditbardh Osmani, Indrit Osmani

Die Frage, wo die Fohlen stehen würde, war vor Saisonbeginn berechtigt. Etliche Abgänge und Verletzungen hinterließen eine beträchtliche Lücke – vor allem die Offensive ohne Kuvvet, Bijeljinac oder der verletzten Kampfmannschaftskader-"Leihgabe" Harcevic war davon betroffen.
Nach den ersten beiden Runden darf man Trainer Pürer und seinem Co Hevera jedoch schon mal Respekt zollen. Die Integration der von unten aufrückenden, letztjährigen U18 Spieler befindet sich auf gutem Weg. Goalie Wieneritsch, Innenverteidiger Szerencsi und Mittelfeld-Motor Herzig erweisen sich bei der 1B als wichtige und zuverlässige Führungsspieler – wie auch der immer zuverlässige Kapitän Belada. Erwähnen darf man auch den in guter Form agierenden Ayvaz (schon zwei Saisontreffer) und den nimmermüde laufenden Stürmer Kristaly.
Als Beobachter der ersten beiden Runde durfte man sich am Auftreten eines Teams erfreuen, in dem jeder für jeden läuft und in dem jeder Spieler seine Aufgabe zu 100% erfüllt.

So rund wie bei den Fohlen läuft es allerdings auch bei Besiktas. Die Elf von Trainer Senel kommt mit der Empfehlung von Siegen gegen Triester und Wienerfeld – die noch dazu beide ohne Gegentor errungen werden konnten. Ein Sieg in der 2. Toto-Cup Runde vor dem Oberliga-Start rundet den perfekten Saisonstart von Besiktas ab - die kommenden 1B-Gäste kommen mit ordentlich Selbstvertrauen in die Ottakringer Erdbrustgasse.
Dazu fühlt sich Rückkehrer Sahinbas nach zwischenzeitlichen Engagements bei Eintracht Wien und Ankerbrot wieder pudelwohl, wie er mit zwei Saisontreffern unter Beweis gestellt hat (darunter auch das Siegtor gegen Wienerfeld in der Vorwoche). 

Aufgrund der beiden bisherigen Saisonleistungen ist eine Wiederholung der beiden 1B Kantersiege im Vorjahr wohl nicht zu erwarten. Die Besiktas Defensive zeigt sich heuer deutlich stärker, während sie im letzten Jahr bei der 8:2 Niederlage im Herbst und der 2:6 Niederlage im Frühjahr einige Mängel gezeigt hat und furios aufspielenden Dornbachern gerade recht kam.
Da wird es der am LAC beheimatete Verein den Fohlen heuer sicherlich schwerer machen.

Es kündigt sich aufgrund dieser Voraussetzungen ein interessantes Match an, in dem sich zwei Teams gegenüberstehen, die sehr stark auf das Kollektiv setzen. Eines kann man sicherlich wieder versprechen, wenn man die Leistungen der 1B in den letzten Wochen & Monaten verfolgt: es zahlt sich aus, am Samstag auch mal ins Trainingszentrum zu schauen.

ZULETZT GESPIELT: 

Wiener Sport-Club
08.09.2017 Oberliga A 2. Runde Ober St.Veit : Wiener Sport-Club 1b 1:2 (0:0)  
02.09.2017 Oberliga A 1. Runde Wiener Sport-Club 1b : 1980 Wien 3:1 (2:1)  
26.08.2017 Testspiel   Wiener Sport-Club 1b : FAC Wien Amat. 2:6 (0:2)  
FC Besiktas Wien
10.09.2017 Oberliga A 2. Runde Besiktas Wien : Wienerfeld 1:0 (0:0)  
02.09.2017 Oberliga A 1. Runde Triester : Besiktas Wien 0:3 (0:1)  
27.08.2017 Toto Cup 2. Runde Dsg Spice Balls : Besiktas Wien 1:3 (1:1)  

LINKS: 
Fußball Online Datenservice
Besiktas Wien

 Wiener Sportklub on Facebook

Wiener Sportklub on Twitter

Wiener Sportklub on Instagram

WSK on Youtube

WSK Fanshop

Wir bedanken uns bei allen die uns Unterstützen!

 

WSC NEWSLETTER abonnieren

Wien Energie

Admiral Sportwetten

Logo Dornbach Networks - das sportliche Wirtschaftsnetzwerk 

tipp3

Leitner Ergo Möbel - die neue Qualität des Sitzens

Intersport Winninger

 Asello Registrierkasse

Toi Toi - mobile Sanitärsysteme

Austrian IT Solutions - Ihr Partner für EDV Lösungen