Offizielle Webseite des WSK

Die Fohlen empfangen Kalksburg-Rodaun

Mit einem deutlichen Sieg bei Besiktas gelang den Fohlen am vergangenen Wochenende der ersehnte Befreiungsschlag. Jetzt gilt es aber die Leistung auch gegen Kalksburg-Rodaun am kommenden Samstag zu bestätigen.

Sa., 8.4.2017 – 16:15 | 18. Runde Oberliga A
WSK 1B : 1. SC Kalksburg-Rodaun
TRZ Wiener SK

Schiedsrichter: Dr. Michael Messenbäck
Assistenten: Tobias Weber, Antonius Abd El Nour

Nach drei Remis en suite war den Fohlen die Erleichterung nach dem ersten Sieg im Frühjahr deutlich anzumerken. Doch nicht nur der Umstand, dass drei Punkte geholt wurden, sondern auch die Art und Weise wie sie geholt wurden, war höchst erfreulich. Entsprechend zufrieden war Trainer Pürer mit der Leistung seiner Elf, die endlich in dieser Rückrunde die Vorgaben des Trainerteams konsequent umgesetzt hatte – und sich prompt dafür belohnte.
Dabei muss man auch bedenken, dass etliche Kicker gefehlt hatten, die man auch in der Startelf verorten hätte können: Fila, Barac, Weingrill, Bijeljinac und Szerencsi mussten aus verschiedenen Gründen passen. Alle fünf könnten allerdings schon am Samstag voraussichtlich wieder zur Verfügung stehen – und damit die personelle Auswahl für das Trainerteam wieder deutlich erhöhen.
Und einen bemerkenswerten Hinweis dürfen wir an dieser Stelle auch noch herauspicken: Stürmer Berke Kuvvet konnte in bisher 170 Minuten, die er im Frühjahr bisher absolvieren konnte, starke sechs (!) Tore erzielen.

Beim kommenden Gegner Kalksburg-Rodaun sind die Vorzeichen komplett anders. Die Truppe aus dem Wienerwald musste zuhause eine schlimme 1:7 Schlappe gegen den Tabellen-Zweiten L.A. Riverside einstecken. Es war die dritte Niederlage en suite der Kalksburger, die vor allem defensiv im Frühjahr anfällig wirken und mittlerweile nur noch vier Punkte vor dem Tabellen-Letzten Gradisce liegen. Mit Stanojcic fehlt dem Tabellen-Zwölften zu allem Überfluss auch noch ein Stammspieler, der sich mit zwei Treffern im Frühjahr auch bereits als überaus torgefährlich erwiesen hat. Der Mittelfeldspieler muss gelb-gesperrt am Samstag aussetzen.

Die Vorzeichen lassen also wenig Zweifel zu, dass die 1B die Favoritenrolle einnimmt. Allerdings: die Favoritenrolle hatten die Fohlen auch schon bei den ersten drei Rückrunden-Spiele inne. Nach diesen Unentschieden darf man hoffen, dass die Mannschaft gelernt hat, nicht leichtfertig in solche Spiele zu gehen. In Erinnerung rufen sollte man sich in dem Zusammenhang auch das bis dato letzte Heimspiel gegen Kalksburg-Rodaun in der Saison 2014-15, als man sich erst nach hartem Kampf mit 2:0 durchsetzen konnte.

Wie immer gilt: Publikum ist im Trainingszentrum herzlich willkommen!
Wir wünschen unseren Burschen viel Erfolg!

ZULETZT GESPIELT:

Wiener SK
02.04.2017 Oberliga A 17. Runde Besiktas Wien : Wiener SK 1b 2:6 (1:4)  
25.03.2017 Oberliga A 16. Runde Wiener SK 1b : Wienerfeld 1:1 (0:1)  
18.03.2017 Oberliga A 15. Runde Triester : Wiener SK 1b 3:3 (1:2)  
1.SC Kalksburg/Rodaun
01.04.2017 Oberliga A 17. Runde Kalksburg-Rodaun : L.A. Riverside 1:7 (0:4)  
24.03.2017 Oberliga A 16. Runde Schwechat SV 1b : Kalksburg-Rodaun 4:1 (1:0)  
11.03.2017 Oberliga A 14. Runde Ankerbrot : Kalksburg-Rodaun 4:2 (2:0)  
Letzte Spiele gegeneinander
01.10.2016 Oberliga A 2016/17 Kalksburg-Rodaun : Wiener SK 1b 0:5 (0:3)  
06.06.2015 Oberliga A 2014/15 Wiener SK 1b : Kalksburg-Rodaun 2:0 (1:0)  
08.11.2014 Oberliga A 2014/15 Kalksburg-Rodaun : Wiener SK 1b 3:1 (1:0)

LINKS:
Fußball Online Datenservice 
1. SC Kalksburg-Rodaun

 

 

 

Dornbach Networks - Sponsorenverlosung 2017-18

Wiener Sportklub on Facebook

Wiener Sportklub on Twitter

Wiener Sportklub on Instagram

WSK on Youtube

WSK Fanshop

Wir bedanken uns bei allen die uns Unterstützen!

 

WSK NEWSLETTER abonnieren

 

 
Auszeichnung für den WSK!

Zusammen: Österreich - Vereinspreis 2014

Wien Energie

Admiral Sportwetten

Logo Dornbach Networks - das sportliche Wirtschaftsnetzwerk 

tipp3 - tipp dir den kick

Leitner Ergo Möbel - die neue Qualität des Sitzens

Intersport Winninger

 Asello Registrierkasse

Toi Toi - mobile Sanitärsysteme

Austrian IT Solutions - Ihr Partner für EDV Lösungen