Offizielle Webseite der Fussballsektion des WSC

Da wär mehr drin gewesen - Nachwuchs-Wochenende gegen Mauerwerk Sport Admira

Mit einer Runde gegen Mauerwerk Sport Admira ging's für unseren Nachwuchs an diesem Wochenende weiter. U11, U12, U13 und auch die U18 durften jubeln, die U15 wenigstens noch einen Punkt mitnehmen. Die Kurzberichte im Überblick

Nachwuchs im Fokus

Team Datum Zeit Paarung Resultat Spielort Links Tabelle
U18 Sa., 26.05. 16:45 WSC : Mauerwerk Sport Admira 5:1 (4:0) TRZ Wiener Sport-Club wfv.at 4. vs. 10.
U16 So., 27.05. 17:30 WSC : Mauerwerk Sport Admira 2:3 (1:2) TRZ Wiener Sport-Club wfv.at 6. vs. 11.
U15 Sa., 26.05. 14:50 WSC : Mauerwerk Sport Admira 3:3 (2:2) TRZ Wiener Sport-Club wfv.at 7. vs. 11.
U14 So., 27.05. 15:30 WSC : Mauerwerk Sport Admira 1:3 (1:2) TRZ Wiener Sport-Club wfv.at 4. vs. 10.
U13 So., 27.05. 12:00 WSC : Mauerwerk Sport Admira 7:2 (4:1) TRZ Wiener Sport-Club wfv.at 7. vs. 14.
U12 Sa., 26.05. 14:35 WSC : Mauerwerk Sport Admira 4:0 (2:0) TRZ Wiener Sport-Club wfv.at 4. vs. 14.
U11 Sa., 26.05. 11:45 WSC : Mauerwerk Sport Admira 18:1 (9:0) TRZ Wiener Sport-Club wfv.at 5. vs. 14.

Sa., 26.05. - 16:45 | | U18
WSC : Mauerwerk Sport Admira | 5:1 (4:0)
TRZ Wiener Sport-Club

Die U18 schließt nahtlos an die starken Leistungen der letzten Wochen an und legt im Spiel gegen Mauerwerk Sport gleich von Beginn vor. Ein Doppelpack von Jovanovic (6./13.) sorgt für eine frühe, beruhigende Zwei-Tore-Führung. Krilic (25.) und Juricek (33.) legen noch in Halbzeit 1 nach. Schon nach 45 Minuten bestehen keine Zweifel mehr, wer dieses Spiel als Sieger verlassen würde. Das 5:0 von Hatem Mercan kurz nach der Pause (48.) war dann genug, die U18 schaltet einen Gang zurück, die Gäste kommen in der Schluss-Viertelstunde noch zum Ehrentor (78.). Congrats an die U18 und Trainer Schlösinger zum nunmehr vierten Sieg in Folge.

Tore:
1:0 Radomir Jovanovic (6.)
2:0 Radomir Jovanovic (13.)
3:0 Mehner Krilic (25.)
4:0 Markus Juricek (33.)
5:0 Hatem Mercan (48.)
5:1 Halil Haselmaier (79.)

So., 27.05. - 17:30 | | U16
WSC : Mauerwerk Sport Admira | 2:3 (1:2)
TRZ Wiener Sport-Club

Die verletzungsgeplagte U16, die nach einem tollen Herbst leider ein Seuchen-Frühjahr zu verzeichnen hat, kann auch gegen Mauerwerk Admira nicht aus dem Teufelskreis ausbrechen. Die Gäste sind nach etwas mehr als einer Viertelstunde schon mit zwei Toren in Führung (9./17.). Petruljevic bringt den WSC in der 22. wieder ran. Danach versuchen die Dornbacher der Krise zu entkommen, allein es gelingt leider wieder nicht. Die Jedlersdorfer treffen in der 50. Minute zum 1:3. Es ist der U16 anzurechnen, dass sie sich nicht aufgibt, weiter kämpft. Mehr als der neuerliche Anschlusstreffer (diesmal durch Jesic) will aber nicht mehr gelingen (79.)

Tore:
0:1 Ivan Beluzic (9.)
0:2 Milan Milutinovic (17.)
1:2 Aleksandar Petruljevic (22.)
1:3 Ediz Saritas (50.)
2:3 Nenad Jesic (79.)

Sa., 26.05. - 14:50 | | U15
WSC : Mauerwerk Sport Admira | 3:3 (2:2)
TRZ Wiener Sport-Club

Es ist ein Hin und Her in diesem Spiel, eine Achterbahnfahrt, die wenigstens am Ende noch in einem Punktgewinn mündet. Dabei fängt es gut für den WSC an. Touray bringt Schwarz-Weiß in der 11. Minute in Führung. Lang hält diese jedoch leider nicht. Schon in der 17. MInute ist das Match wieder ausgeglichen. Führung und baldiger Ausgleich - dieses Muster wiederholt sich auch gegen Ende der ersten Halbzeit. Zuerst bringt Tomic die Dornbacher in Führung (36.), zwei Minuten später sind die Jedlersdorfer mit dem 2:2 wieder im Spiel zurück (38.).
In Halbzeit 2 kassiert der Sport-Club einen frühen Gegentreffer, liegt somit 2:3 zurück (48.). Es dauert ein wenig, bis sich die Hausherren wieder erholen. In einer heißen Schlussphase mit je einer Blauen auf beiden Seite gelingt dann aber noch der Ausgleich. Akhan erzielt in der 76. Minute das 3:3 und sichert dem WSC damit wenigstens noch einen Punkt

Tore:
1:0 Patrick Ibrahim Touray (11.)
1:1 Shqiprim Shala (17.)
2:1 Stefan Tomic (36.)
2:2 Shqiprim Shala (38.)
2:3 Ivan Beluzic (48.)
3:3 Tugkan Akhan (76.)

So., 27.05. - 15:30 | | U14
WSC : Mauerwerk Sport Admira | 1:3 (1:2)
TRZ Wiener Sport-Club

Eine unerwartete Niederlage setzt es für die U14, die einen ganz schlechten Start erwischt. Nach einer Viertelstunde ist man mit 0:2 im Hintertreffen (4./15.). Mit dem Anschlusstor von Vater (19.) ist man wieder dran, danach rennt man aber die gesamte Spieldauer gegen eine unüberwindbare Gäste-Defensive an. Und muss in der Nachspielzeit gar noch das 1:3 einstecken - leider ein Nachmittag zum Abhaken. Schade!

Tore:
0:1 Chiemerie Noble (4.)
0:2 Kristijan Stanislav (Strafst., 15.)
1:2 Jakob Vater (19.)
1:3 Enes Fidani (80+3.)

Sa., 26.05. - 14:35 | | U13
WSC : Mauerwerk Sport Admira | 7:2 (4:1)
TRZ Wiener Sport-Club

Die U13 feiert den erhofften Sieg gegen das Tabellen-Schlusslicht, das nur kurz Paroli bieten kann. Die frühe WSC Führung durch Rexhepi (9.) können die Gäste schon 2 Minuten später ausgleichen - nur um noch in der gleichen Minute postwendend wieder in Rückstand zu geraten. Shala bringt die Dornbacher wieder in Führung (11.). Mit weiteren Treffern von Dasdemir (22.) und Tütünci (33.) steht bis zum Pausenpfiff eine klare 4:1 Führung am Scoreboard. In der zweiten Halbzeit dauert es ein wenig, dann treffen die Schwarz-Weißen wieder: Aleksic (48.), Erdogan (55.) und Vehabovic (66.) sind die Torschützen. Dazwischen fällt noch ein Tor von Mauerwerk Sport Admira. Der klare Sieger aber bleiben die Dornbacher Buam. Gratulation zum Sieg!

Tore:
1:0 Hashim Rexhepi (9.)
1:1 Esad Sahin (11.)
2:1 Leon Shala (11.)
3:1 Denis Dasdemir (22.)
4:1 Emirhan Tütünci (33.)
5:1 Aleksandar Aleksic (48.)
6:1 Mehmet Erdogan (55.)
6:2 Adnan El Madhi (55.)
7:2 Sami Vehabovic (66.)

Sa., 26.05. - 14:35 | | U12
WSC : Mauerwerk Sport Admira | 4:0 (2:0)
TRZ Wiener Sport-Club

Das Match der U12 wird zu jener eindeutigen Angelegenheit, die die tabellarischen Voraussetzungen vermuten ließen. Der WSC (Tabellen-Vierter) geht schon in der 1. Minute durch Kasyanov in Führung. Duran erhöht gegen die Gäste, die sich im hinteren Tabellen-Drittel herumplagen müssen, in der 20. Minute. In der zweiten Halbzeit tifft Numanovik (48.) zum 3:0, Duran schnürt mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und erzielt damit auch den späteren Endstand (58.). Gratulation zu einem souveränenen Sieg.

Tore:
1:0 Mykhailo Kasyanov (1.)
2:0 Amer Duran (20.)
3:0 Cazim Numanovik (48.)
4:0 Amer Duran (58.)

Sa., 26.05. - 11:45 | | U11
WSC : Mauerwerk Sport Admira | 18:1 (9:0)
TRZ Wiener Sport-Club

Es ist von Minute 1 an eine ganz einseitige Partie gegen den abgeschlagenen Tabellen-Letzten. Neun Treffer in jeder Halbzeit, das Ehrentor der Gäste fällt beim Stand von 17:0. Die Burschen von Mauerwerk sind in diesem Jahr nicht zu beneiden. Was gibt's sonst noch zu sagen? Nawabi erzielt insgesamt 10 (!) Tor, darunter je einen Hattrick in jeder Halbzeit und zieht damit mit dem Führenden der Torschützenliste in der Liga gleich - bei übrigens 56 Treffern jeweils. Auch Stajic lässt sich mit fünf Türln und einem Hattrick nicht lumpen. Die weiteren Torschützen sind Sarsen, Elkers & Pistrol. Gratulation zum Sieg!

Tore:
1:0 Omid Nawabi (3.)
2:0 Omid Nawabi (6.)
3:0 Sultanali Sarsen (10.)
4:0 Julian Elkers (22.)
5:0 Santino Pistrol (24.)
6:0 Mateja Stajic (25.)
7:0 Omid Nawabi (27.)
8:0 Omid Nawabi (28.)
9:0 Omid Nawabi (29.)
10:0 Mateja Stajic (31.)
11:0 Omid Nawabi (34.)
12:0 Mateja Stajic (40.)
13:0 Mateja Stajic (43.)
14:0 Mateja Stajic (45.)
15:0 Omid Nawabi (49.)
16:0 Omid Nawabi (52.)
17:0 Omid Nawabi (54.)
17:1 Daniel Diaz Calvario (56.)
18:1 Omid Nawabi (58.)

 

 Wiener Sportklub on Facebook

Wiener Sportklub on Twitter

Wiener Sportklub on Instagram

WSK on Youtube

WSK Fanshop

Wir bedanken uns bei allen die uns Unterstützen!

 

WSC NEWSLETTER

  Wien Energie

  ViennaGruppe.com 

  Admiral Sportwetten

  Logo Dornbach Networks - das sportliche Wirtschaftsnetzwerk 

  tipp3

  Wienerwald

  Puma

  Leitner Ergo Möbel - die neue Qualität des Sitzens

  Intersport Winninger

  Asello Registrierkasse

  Toi Toi - mobile Sanitärsysteme

  Austrian IT Solutions - Ihr Partner für EDV Lösungen