Offizielle Webseite der Fussballsektion des WSC

Wir trauern um Pepi Hamerl

Mit großer Trauer müssen wir bekanntgeben, dass Pepi Hamerl am Tag der Rückkehr des WSC auf den Sportclub-Platz von uns gegangen ist. Josef „Pepi" Hamerl – Spieler der Meister-Mannschaften von 1958 und 1959 starb am Samstag im 87. Lebensjahr.

Mit großer Trauer müssen wir bekanntgeben, dass Pepi Hamerl am Tag der Rückkehr des WSC auf den Sportclub-Platz von uns gegangen ist.
Der 1931 geborene Hamerl lief von 1956 bis 1961 bzw. von 1963 bis 1965 für den Sport-Club auf. Die Erfolge, die unter seiner Mitwirkung erreicht wurden, werden ihn für immer als einen der ganz großen Spieler des WSC  ausweisen. Neben seinen beiden Meistertiteln 1958 bzw 1959 wird er vor allem auch mit seinen vier Toren beim 7:0 Sieg gegen Juventus Turin für immer unvergessen bleiben. Mit ihm geht eine wahre Legende des Wiener Sport-Club. Wir sind stolz darauf, dass sein Name untrennbar mit der Geschichte unseres Vereins verbunden sein wird.

Im Namen der Fußballsektion des Wiener Sport-Club möchten wir den Angehörigen und Freund*innen von Josef Hamerl unser tief empfundenes Beileid aussprechen.

Mögest Du in Frieden ruhen, Pepi – wir werden Dich nicht vergessen!

 Wiener Sportklub on Facebook

Wiener Sportklub on Twitter

Wiener Sportklub on Instagram

WSK on Youtube

WSK Fanshop

Wir bedanken uns bei allen die uns Unterstützen!

 

WSC NEWSLETTER abonnieren

Wien Energie

Admiral Sportwetten

Logo Dornbach Networks - das sportliche Wirtschaftsnetzwerk 

tipp3

Leitner Ergo Möbel - die neue Qualität des Sitzens

Intersport Winninger

 Asello Registrierkasse

Toi Toi - mobile Sanitärsysteme

Austrian IT Solutions - Ihr Partner für EDV Lösungen